Landtechnik
Metallbau
Eisenwaren

Peugeot: Im Zeichen des Löwen

madras-muehlen.jpg

Gewürze wie Pfeffer, Muskatnuss, Nelken, Kümmel oder getrocknete Kräuter – nur
frisch gemahlen entfalten sie ihr volles Aroma. Dies gilt auch für Kaffee. Dafür
werden perfekt abgestimmte Mahlwerke benötigt, die das Mahlgut nicht einfach nur
zerdrücken, sondern schonend zermahlen. Peugeot hat hier eine lange Tradition –
schon 1840 eroberten die Kaffeemühlen von Peugeot die Küchen – und ist heute
Marktführer. Zwei Millionen Stück verlassen jährlich das Unternehmen. Das
Markenzeichen des Löwen, mit dem alle Mahlwerke versehen sind, symbolisiert ihre
Qualität: kräftige Zähne, geschmeidige Klingen und schnelles, präzises
Schneiden, dauerhaft und ohne Qualitätsverlust.

Doch was macht eine Peugeot-Mühle so einzigartig? Da ist zum einen das Material des Mahlwerks. Die
Mahlwerke der Gewürz und Kaffeemühlen bestehen aus einer patentierten,
korrosionsfreien und extrem zähen WerkzeugstahlLegierung.
Zähigkeit hat in
diesem Fall eine besondere Bedeutung und beschreibt bei Stahl die Elastizität,
die einen vorzeitigen Verschleiß beziehungsweise das ungewollte Brechen von
Teilen des Mahlwerks extrem minimiert bis komplett ausschließt.

Lassen Sie sich von Funktion und Design überzeugen!

© Brandl Eitensheim, 2021